Impressum Kontakt Sitemap

Hämoblastosen - Lymphome der Haut - Kutane B-Zell-Lymphome - Vorbemerkung

Vorbemerkung Klassifikation Klinik &
Diagnostik
Therapie &
Nachsorge
Weiterführende
Informationen

Kutane B-Zell-Lymphome

Vorbemerkung

 

B-Zell-Lymphome mit ausschließlichem Hautbefall.

 

  • Primär kutanes follikuläres Keimzentrumslymphom und primär kutanes Marginalzonen-Lymphom: Beides sind klinisch indolente B-NHL. Bevorzugt lokale RTx mit 30 Gy, RFS > 70 %, auch Exzision oder nur „Wait-and-See“ möglich. Rezidive vorwiegend in der Haut, weitere lokale RTx sinnvoll.
  • Primär kutanes diffus-großzelliges B-Zell-Lymphom, „leg type“: Klinisch aggressives B-NHL, vorwiegend im Bereich der unteren Extremität: CTx mit R-CHOP und lokale RTx, ☞ B-Zell-Lymphome. Sekundärer Hautbefall bei B-NHL anderer Lokalisation ausschließen.
  • Extranodales NK/T-Zell-Lymphom, nasaler Typ (midline granuloma): ☞ Aggressive Lymphome.