Impressum Kontakt Sitemap
Servicebereich - News

05/2016 - Kolonkarzinom mit Lebermetastasen: Was bringt die selektive interne Bestrahlung?

 

Die zusätzliche selektive interne Bestrahlung verlängert das progressionsfreie Überleben von Kolonkarzinom-Patienten im Vergleich zu alleiniger FOLFOX-Therapie nicht, verzögert aber die Krankheitsprogression in der Leber signifikant.

 

Kolorektale Karzinome metastasieren bevorzugt in die Leber – und aggressive chirurgische Verfahren haben die Zahl der Langzeit-Überlebenden erhöht – allerdings können mehr als 80% der Kolonkarzinom-Patienten mit Lebermetastasen nicht mehr operiert werden.

 

Bei der selektiven internen Bestrahlung (SIRT) wird eine einzelne Bestrahlungsdosis intravasal gegeben: Die SIRT erfolgt mit Yttrium 90-beschichteten Mikrosphären, die als Einmaldosis in die Arteria hepatica appliziert werden.

 

In der SIRFLOX-Studie wurden 530 nicht vorbehandelte Kolonkarzinom-Patienten mit Lebermetastasen zu FOLFOX (5-Fluorouracil, Folinsäure, Oxaliplatin) oder FOLFOX plus SIRT randomisiert. Zusätzlich war die Gabe von Bevacizumab erlaubt.
Primärer Endpunkt war das progressionsfreie Überleben.

 

Das mediane progressionsfreie Überleben betrug mit FOLFOX allein 10,2 Monate versus 10,7 Monate mit FOLFOX plus SIRT (Hazard Ratio: 0,93, 95% KI: 0,77-1,12;
p = 0,43).

Das ausschließlich leberbezogene progressionsfreie Überleben war dagegen im Vergleich zu nur FOLFOX mit FOLFOX plus SIRT signifikant länger: 12,6 vs. 20,5 Monate (Hazard Ratio: 0,69; 95 % KI: 0,55-0,90; p = 0,02).

SIRT-Patienten hatten signifikant häufiger Progressionen außerhalb der Leber (besonders in der Lunge; p < 0,001).

Die objektiven Gesamt-Ansprechraten waren in beiden Gruppen vergleichbar, die Leberansprechrate war jedoch in der SIRT-Gruppe besser (68,8% vs. 78,7%;
p = 0,042).

Dritt- und höhergradige unerwünschte Ereignisse wurden mit SIRT bei mehr Patienten beobachtet als ohne SIRT (85,4% vs. 73,3%).

 

Quelle: van Hazel GA, et al. SIRFLOX: Randomized phase III trial comparing first-line mFOLFOX6 (plus or minus bevacizumab) versus mFOLFOX6 (plus or minus bevacizumab) plus selective internal radiation therapy in patients with metastatic colorectal cancer. J Clin Oncol 2016; published ahead of print on April 4, 2016 as 10.1200/JCO.2015.66.1181